Trading-Gezwitscher November 2009

Trading-Gezwitscher November erwartete mit Spannung den Zins-Entscheid der US-Notenbank FED. Dieser sorgte im Nachgang mit den parallel dazu massiv fallenden Preisnotierungen am Ölmarkt für Verkaufsdruck. Zur Freude der DAX-Anleger kann sich der Markt an einem US-Feiertag erholen. Die Marke von 5.800 Punkten fesselt mehrere Tage, bis sich ein weiterer Verfall im Zuge der finanziellen Notsituation in den arabischen Ländern andeutete. “Dubai eine Eintagsfliege?” stellte sich als Frage für Investoren. Detailliertere Informationen zum Trading-Gezwitscher November 2009 gibt es dazu unter dem Logo.

Logo Trading Gezwitscher
Trading-Gezwitscher Logo

 

Trading-Gezwitscher 27.11.2009: Trug der Wind aus Dubai eine Eintagsfliege?

Nikkei nahe der 9.000 – Schnäppchenkäufer bei 5.519 im DAX – Shorteindeckungen am Nachmittag – Tagesspanne 200 Punkte – zooropa kauft Longs bereits in der Nacht – Crash-Propheten gehen leer aus – dicke Währungsgewinne für HerrKoerper…
Kolumne

Trading-Gezwitscher 24.11.2009: Bitte ein BIP

Nikkei weiter im freien Fall – Hang Seng bei 22.000 Punkten – US-BIP nach unten revidiert – US-Vertrauensindex dagegen fester – Glückspilz hardy noch immer short – Limits von schrommi greifen erfolgreich – boardy1 trifft Nagel…
Kolumne

Trading-Gezwitscher 20.11.2009: Beginnt die Zeit der Bären?

GAPs im DAX doch geschlossen – ohne Wirtschafsdaten fehlen Impulse – Schluss unter 5700 – Shorties voller Freude – mario116 und Effektentiger springen auf – eNhale profitiert von World of Trading Wissen…
Kolumne

Trading-Gezwitscher 18.11.2009: Stromsparmodus am Terminmarkt

Nikkei auf Sechs-Wochen-Tief – dagegen DAX auf Jahreshoch – US-Verbraucherpreise negativ bewertet – Schlusskurs wieder unter 5800 – Patrida77 zeigt Tagescharts – Standuhr mit Nachkauf-Setup – hardy und Bonehenge profitieren von Rutsch…
Kolumne

Trading-Gezwitscher 17.11.2009: Seitwärtsphasen müssen nicht langweilig sein

Wenig Dynamik im Bereich von 5.800 Punkten – BIOMIRA tauchte auf – Gewinnausbau der Position durch rushhour – elbono tradet wie im Bilderbuch – Mittagspause dient Erinnerungen an alte Aktienwerte…
Kolumne

Trading-Gezwitscher 16.11.2009: Neue Woche – Neues Geld – Neue Kauforders

Grüner Wochenstart in Asien – US-Einzelhandelsumsätze treiben Kurse – Rallye bis 5.812 Punkte – caruso2 bereitete Wochen am Sonntag vor – neue Gesichter – hardy bemerkt Tagestendenz rechtzeitig – Stahleier nützen nichts…
Kolumne

Trading-Gezwitscher 11.11.2009: US-Feiertag = DAX-Feiertag

Wirtschaftsklima Europa wächst wieder – umsatzschwacher Handel – Shorties zittern mit Slay und zooropa – Malony und Raggamuffin auf GAP-Fang – bene111 fängt DAX mittels Fibo’s ein – Oberwasser bei JoeMo…
Kolumne

Trading-Gezwitscher 10.11.2009: Besoffenes Huhn ?

ZEW-Daten enttäuschen – USA kann nicht helfen – massiver Preisverfall am Ölmarkt – Punktesammler andimaus in Aktion – Theme Knockouts einfach erklärt – FOSSILION spielt in der RBS-Liga mit sr-trading zusammen…
Kolumne

Trading-Gezwitscher 06.11.2009: Der Wirbelsturm “US-Arbeitsmarktdaten”

Lethargie im DAX am Vormittag – US-Arbeitslosenquote über 10 Prozent – Abgaben von schnellen 100 Punkten – Kampf um 10.000 im Dow Jones – Arbeitsgrundlage von areichel – donna hightower mag nicht nur Aktien von Escada – JoeMo bleibt Meister der Trendkanäle…
Kolumne

Trading-Gezwitscher 04.11.2009: FETter Gewinn vor dem FED-Entscheid

Wirtschaftsdaten ignoriert – Abwarten vor dem FED-Zinsentscheid – FrankHerres prognostizierte das UP – zu enge Stopps bei Schirre – Zaturn mit den dicksten Kartoffeln – Harry72 dreht Konto von Minus ins Plus…
Kolumne

 

Weitere Kolumnen

Weitere Kolumnen aus anderen Monaten außerhalb des Trading-Gezwitscher November 2009 sind unter dem Menüpunkt Trading-Gezwitscher bequem erreichbar oder in den Marktanalysen zu finden.

 

Viel Freude beim Lesen wünscht,
Bernecker1977 – Andreas Mueller