DAX unter Druck: Nur ein Sommergewitter?

Beim Blick auf den Chart ist sofort ersichtlich: Die Sommerlaune der Vorwoche konnte nicht fortgesetzt werden. Im Gegenteil: Der DAX litt unter einer Art „Sommergewitter“. Meine Einschätzung der Vorwoche, dass wir in Richtung Allzeithoch laufen könnten, nach dem gezeigten Range-Ausbruch, war somit falsch. Wir sahen vielmehr einen DAX unter Druck. Gründe dafür sind schnell gefunden. Die Statements der […]

DAX eine Stufe tiefer

So schnell kann es gehen. Wir sehen den DAX eine Stufe tiefer und dies nicht unbedingt unerwartet. Nein, die Wirtschaft schwächelt nicht und Nein, es hat auch nichts mit politischen Auseinandersetzungen mit der Türkei zu tun. Es obliegt einem anderen Fakt – dem des Wechselkurses. Und natürlich ein wenig Charttechnik… Die Voraussetzungen waren in Ordnung […]

DAX bricht aus Range aus

Die vergangene Handelswoche zeigte sich von der grünen Seite. Die Aktienbarometer waren grün, so auch der DAX mit einem Gewinn von rund zwei Prozent. Angefacht wurde dies von volkswirtschaftlichen Daten. Letztlich konnte damit auch die kurze „Durststrecke“ an der Wall Street beendet werden. Denn neue Rekordhochs lassen einen Aufwärtstrend aus Sicht der Charttechnik weiter voranschreiten. Und der […]

DAX-Chartanalyse nach Range-Woche

In Kurzform vorweg: Die Dynamik der Vorwoche konnte nicht fortgesetzt werden. Es gab zwar erneut schnelle und vor allem für Daytrader spannende Bewegungen am Aktienmarkt. Doch für Positionstrader blieb hier kein Raum für Signale. Die Handelsspanne betrug weniger als 200 Punkte oder rund 1,6 Prozent auf den DAX-Stand bezogen. Im Detail wurden einzelne Daten zur weiteren Entwicklung […]

DAX mit starker Bewegung zum GAP

Endlich kam sie. Die starke Bewegung im Deutschen Aktienindex. Wir warteten darauf nun schon einige Wochen und waren teilweise recht frustriert, dass sich der DAX im Wochenverlauf der jüngsten Zeit kaum von der Stelle bewegte. Doch diese Seitwärtsphase wurde in den letzten Tagen endlich beendet. Fast schon einleitend wirkt daher die Überschrift aus der Vorwoche „DAX per Saldo […]

DAX per Saldo seitwärts, aber…

Seitwärts ist keine Richtung, doch es fällt ins Auge, dass sich der DAX per Saldo seitwärts bewegte. Wie schon in den Vorwochen bewegte sich der DAX im Wochenvergleich einmal mehr so gut wie nicht. Eine minimale Veränderung von 0,15 Prozent kommt einer Nullnummer gleich. Doch dies gilt nur für die Wochensalden, denn innerhalb der Handelswoche […]

DAX-Allzeithoch aber Wochenminus

Ein Allzeithoch klingt immer bullisch. Doch in der Vorwoche schaffte es der DAX, den Wochensaldo letztlich sehr gering zu halten und die Woche sogar mit einem Minus von 0,5 Prozent abzuschliessen. Auch wenn es innerhalb der Woche Schwankungen um 300 Punkte gab, vollzog sich diese Bandbreite letztlich an nur zwei Handelstagen. Dies ist Kernpunkt der […]

Range ist stärker als Trump

Nach dieser richtungslosen Woche kann man sich als Trader nur mehr Bewegung wünschen. So scheint es zumindest beim Vergleich der Wochensalden. Aber unter der Woche gab es dennoch eine Menge Trading-Chancen. Diese habe ich hier ein wenig zusammengefasst und auch wieder mit einem Ausblick auf die kommende Handelswoche verknüpft. Denn da steht zumindest aus den […]

Brexit aufgearbeitet, DAX an 200 Tagelinie

Mit dem Schwung an Liquidität aus mehreren Notenbanken konnte der DAX auch ordentlich zulegen und sogar die 10.000 Punkte-Marke überspringen. Vor genau einer Woche notierte der DAX noch bei 9.629 Punkten und stand damit genau zwischen einem offenen GAP und einer fortschreitenden Aufwärtsbewegung. Eine Entscheidung musste fallen, für die ich beide Varianten im Chartbild vermerkt hatte. […]