Invest 2016 Erlebnisse

Invest 2016 Erlebnisse gibt es zahlreich. Denn die Invest ist als Leitmesse für Geldanlage und Finanzen in Deutschland bekannt. Sie fand erneut in Stuttgart statt und begeisterte nach aktuellen Zahlen rund 12.000 Besucher. Das waren etwa 15% mehr als im Vorjahr! Welche Invest 2016 Erlebnisse ich berichten kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

Invest 2016 noch Größer

Waren im Vorjahr zur Invest 2015 bereits 113 Aussteller vor Ort, konnte die Zahl bei der Invest 2016 auf 144 gesteigert werden. Ein sattes Plus, was sich auch in den Besucherzahlen widerspiegelte. Denn diese hatten nun mehr Auswahl an Finanzinformationen und weniger Oldtimer zu bestaunen. Es verwunderte somit nicht, dass Aussteller und Medienpartner ein positives Fazit zogen. Dies kann ich nur bestätigen und hatte ich auch erwartet, wie im Artikel Fahrt zur Invest 2016 geschrieben.

An den Ständen war ein reger Publikumsverkehr zu begutachten und auch die Bühnen waren immer gut besucht bzw. die Plätze vor der Bühne schnell vergeben. Ob es dabei um Live-Trading ging oder Diskussionsrunden war zweitrangig, denn das Publikum war breit interessiert.

Invest 2016 Erlebnisse
Fast 12.000 Besucher auf der Invest 2016

In einer Pressemitteilung konnte man lesen: „Auffallend bei der diesjährigen Veranstaltung war der starke Informationsbedarf und die hohe Investitionsbereitschaft der Besucher“, zog Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart, als positives Fazit.



Kostenlos Trading Signale in Realtime ansehen und handeln.

In Zeiten der Nullzinspolitik oder gar Negativzinsen ist die Bereitschaft sicherlich ein erster guter Schritt für die weitere Vorsorge. Doch auch das Trading an sich, also die kurzfristige Spekulation an den Finanzmärkten, kam nicht zu kurz.

 

Spannende Gespräche auf der Invest

Ob aktiv bei einem Broker wie CMC Markets oder passiv als Follower beim Social Trading, muss jeder für sich entscheiden. Auf was die Anleger hier achten, konnte mir Michael Hinterleitner von BrokerDeal sehr anschaulich erzählen.

Informationen Brokerdeal
Informationen von und zu Brokerdeal

Weitere Gesprächspartner fand ich unter anderem am Stand von finanztreff.de – dabei natürlich auch in den Referenten, die ich in diesem Jahr anmoderieren durfte und im Anschluss an die sehr facettenreichen Vorträge mit den Besuchern ins Gespräch brachte. Es gab dabei natürlich auch ein paar herzhafte Geschichten zu erzählen und zu erfahren. Darauf gehe ich sicherlich in der Nachbereitung der Invest 2016 Erlebnisse an anderer Stelle noch einmal gesondert ein. Beispielhaft an dieser Stelle ist der Auftritt mit Markus Gabel zu nennen, dessen Weg das Ziel ist und zur Erreichung viel Erfahrung und Disziplin gehört.

Markus Gabel und Andreas Mueller
Markus Gabel und Andreas Mueller im Vortrag zum heiligen Gral

 

Weitere Informationen und Impressionen

Viele Aussteller sind sicherlich noch mit der Nachbereitung der Invest 2016 Erlebnisse beschäftigt und verarbeiten die Kundengespräche intern. Denn vom Publikum lernen und die Bedürfnisse erfahren, ist das Kernelement nach einer Messe. Bevor in den Medien also von allen Seiten über die Invest 2016 Erlebnisse berichtet wird, habe ich hier bereits ein paar interessante Quellen und Stimmen zusammengetragen:

  1. Ein Presseartikel der Messe Stuttgart (->Klick )
  2. Impressionen vom Stand finanztreff.de (-> Klick )
  3. Toller Blogbeitrag von Trading-der-Besten (-> Klick )

Für die zahlreichen spannenden Gespräche, das hohe Interesse an den Themen und natürlich auch die Möglichkeit der Moderation und Interaktion vor Ort bedanke ich mich an dieser Stelle und freue mich auch die folgenden Veranstaltungen.

 

Euer Andreas Mueller – Bernecker1977

1 thought on “Invest 2016 Erlebnisse

Kommentare sind geschlossen.