Trading-Gezwitscher 2011

Das Trading-Gezwitscher widmete sich im Jahr 2011 den Ereignissen globale Konjunkturangst, Fukushima und spannenden Einzelwerten zu. Während das Jahr in der umsatzarmen Zeit mit einem Feuerwerk bei der Primacom AG startete, welcher sich innerhalb eines Tages von 16 Cent auf 2,68 Euro vervielfachte, richteten sich die Augen der Welt im März auf das Atomunglück von […]

Trading-Gezwitscher Januar 2011

Das Trading-Gezwitscher widmete sich im Januar 2011 zwei Themen zu. In der ersten Monatshälfte überraschte ein sonst sehr stiller und unbeobachteter Wert die Marktteilnehmer und sorgte für Emotionen innerhalb Deutschlands größter Finanz-Community. Dabei handelte es sich um die Aktien der Primacom AG, welcher nach einer umsatzarmen Zeit innerhalb eines Tages von 16 Cent auf 2,68 […]

Trading-Gezwitscher Dezember 2010

Das Trading-Gezwitscher des Monats Dezember führt zu Beginn die Analyse des DAX aus dem Monat November fort. Der etablierte Aufwärtstrend stockte zunächst bei 6.800 Punkten aber zog nach kurzer Konsolidierung einen weiteren Kaufimpuls nach sich. Als Outperformer im internationalen Vergleich markierte der DAX erneut ein Jahreshoch und erreichte die psychologisch wichtige Marke von 7.000 Punkten. […]

Trading-Gezwitscher November 2010

Im Trading-Gezwitscher des Monats November wird nahtlos an die Chartanalyse vom 07.10. angeknüpft. Nach einem erfolgten Ausbruch oberhalb von 6.350 Punkten befindet sich der DAX erneut in einer Konsolidierungszone. Die Unsicherheiten zur Schuldenkrise einiger EU-Staaten (aktuell: Irland) spiegeln sich in der Volatilität wider. Nahe der psychologisch wichtigen Marke von 7.000 Punkten ist die Chance jedoch […]

Trading-Gezwitscher Oktober 2010

Das Trading-Gezwitscher beginnt im Oktober mit einem Artikel zum Immobiliensektor. Speziell Berlin verzeichnet hier nach Meinung mehrerer Agenturen einen Nachholbedarf, von dem Investoren weltweit begeistert sein werden. Im Anschluss an die objektive Darstellung der Marktsiuation wird speziell die Magnum AG als Beteiligungsunternehmen mit interessanten Assets vorgestellt. Per saldo bewegte sich der DAX seit Jahresbeginn nicht. […]

Trading-Gezwitscher August 2010

Im Monat August 2010 gab es nur eine Kolumne der Rubrik Trading-Gezwitscher. Grund dafür war die Nervosität an den Aktienmärkten in diesem Zeitraum und natürlich auch die Urlaubszeit der Marktteilnehmer. Die hart umkämpfte und psychologisch wichtige Marke von 6.000 Punkten stand im Fokus der Trader. Ein zwischenzeitlicher Durchbruch sorgte jedoch nicht für panikartige Verkäufe, so […]

Trading-Gezwitscher Juli 2010

Das Trading-Gezwitscher erfreut sich zum Monatsstart Juli über DAX-Notierungen oberhalb der Marke von 6.000 Punkten. Positive US-Arbeitsmarktdaten sorgten für globale Impulse an den Aktienmärkten. Einige Daytrader verbuchten so über 500 Punkte Plus im Dow Jones. Selbst die Herabstufung der Bonität des Landes Portugal durch die Ratingagentur Moody’s sorgte nur sehr kurzzeitig für negative Stimmung. Ein […]

Trading-Gezwitscher Juni 2010

Das Trading-Gezwitscher blickte im Juni gebannt auf die Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko. Durch ein Bohrloch treten täglich Unmengen von Öl in die Natur aus. Diese und dort lebende Menschen sind existenziell betroffen. Bisher scheiterte ein Versuch der Abdichtung. US-Präsident Obama verhängt indes für 33 Ölplattformen ein Förderverbot, welches durch die Industrie umgehend angefochten wird. […]

Trading-Gezwitscher Mai 2010

Das Trading-Gezwitscher begann im Mai mit einer Nachtkolumne. Den aktuellen Anlass bot der Crash an der Wall Street. Binnen weniger Minuten stürzte der Dow Jones um circa 1.000 Punkte ab. Erst unter der psychologisch wichtigen Marke von 10.000 Punkten vollzog der Markt eine (ebenso dynamische) Wende. Die ersten Spekulationen über den Auslöser dieser Kursdynamik mit […]

Trading-Gezwitscher April 2010

Das Trading-Gezwitscher startete im April mit einem 18-Monatshoch des Tokioter Leitindex Nikkei. Der DAX wurde davon inspiriert und notierte über der Marke von 6.200 Punkten. Parallel dazu konnte der Dow Jones sich dem Level von 11.000 Punkten nähern und dieses Kursniveau im weiteren Verlauf überschreiten. Eine kurze Entspannung in der Finanzkrise des Staates Griechenland verhalf […]