Wird das GAP geschlossen?

Diese Frage beschäftigt vor allem Daytrader im Handel an der Börse immer wieder. Um dies zu klären, gehe ich erst einmal auf die grundsätzliche Frage “Was ist ein GAP?” ein, um dann spezifisch die Frage “Wird das GAP geschlossen?” nicht für den aktuellen Handelstag, sondern als eine Art Wegweiser für zukünftige GAP’s zu beantworten. Was […]

Flash Crash im Gold

Schrecksekunden bei Tradern im Goldmarkt und allgemeinen Marktbeobachtern. Gestern gab es einen “Flash Crash im Gold”, bei dem der Goldpreis binnen weniger Augenblicke stark fiel. Was steckte dahinter und wie äußerte sich dies im Chartbild? Was ist ein Flash Crash? Als Flash Crash wird eine schnelle Kursbewegung bezeichnet, die in kurzer Zeit mit hohem Volumen […]

Euro probt Aufstand vor Parität

Viele Marktteilnehmer sind sich schon seit Jahren einig: Der Euro sucht die Parität. Gemeint ist dabei das Wechselkursverhältnis von Euro zu US-Dollar und die magische Marke von 1:1 bzw. der Kurs 1.000. Doch so schnell geht es dann doch nicht. Und vor allem sind auf dem vermeintlichen Weg zur Parität eine Menge Trading-Chancen im Forex […]

DAX wartet auf Signale – ausgestoppt

Wenig Bewegung gab es zum Wochenstart im Deutschen Aktienindex. Somit für mich als Daytrader auch keinen Grund für eine Positionierung, die über sehr kurzfristige Trades hinausgegangen wäre. Doch heute am Dienstag, den 28.02. erkannte ich im Chartbild ein Anlaufen des Vortagestiefs. Dieses wurde fast erreicht und damit bildete sich ein kleiner Boden. Doch meine Einschätzung […]

Markt schneller als der Trader

Sie kennen diese Situation bestimmt: Man hat sich einen Plan zurechtgelegt und dann läuft der Markt zu den analysierten Marken und…und auch darüber hinweg. Doch Sie haben nicht schnell genug reagiert, ggf. keine Order voreingestellt oder trauen Ihrem eigenen Plan einfach nicht. Alle diese Gründe sind durchaus menschlich und nachvollziehbar. Mehr noch; sie begegnen uns […]

Order-Stau vor dem Ausbruch

Die Positionierung in der Range, wie in der Vorwoche propagiert, dehnt sich zeitlich weiter aus. Denn die Märkte hatten sich in den vergangenen Tagen noch weniger als in der Vorwoche bewegt. Sicherlich war der US-Feiertag am Donnerstag hier ein bremsender Faktor, ebenso wie der verkürzte Handel am „Brückentag“ Freitag. Was man daraus ableiten sollte und wie […]

Positionierung in der Range

Eine Woche ohne Bewegung, jedoch mit vielen kleinen Trading-Chancen. Diese alle aufzuzählen ist sicherlich aufwendig. Doch einen kleinen Einblick möchte ich dennoch hier vermerken und natürlich einen Ausblick auf die kommende Woche. Denn die Range wird mit Sicherheit irgendwann verlassen und hier sollte man sich vorab bzw. am Ausbruch entsprechend positionieren.