Börsentag München 2014

Der Börsentag München 2014 ist auch als “Expertenforum” deutschlandweit bekannt und vom Fachpublikum seit Jahren anerkannt. Was der Börsentag München 2014 für Sie an Informationen bereit hielt und was ich als Referent zum Programm beisteuern konnte, erfahren Sie in dem folgenden Artikel.

Das war der Börsentag München 2014 in Kurzform

Mit rund 80 Ausstellern auf einer Fläche von 700 qm ist der Börsentag München 2014 sicherlich nicht die größte Finanzmesse Deutschlands, aber eine der wichtigsten für alle Teilnehmer und Besucher. Im MOC Veranstaltungscenter besticht der Börsentag München 2014 nicht nur mit kostenfreiem Eintritt, sondern ebenso mit einer Menge an Fachvorträgen. Mehrere Ebenen stehen den Besuchern in zwei lichtdurchfluteten Atrien für ihren Kontakt zu den rund 80 Ausstellern zur Verfügung. Das Thema Finanzen wurde auch dieses Jahr mit den Schwerpunkten Aktien, Anleihen und alternativen Anlagemöglichkeiten ausgefüllt. Zwischen den einzelnen Themenparks im MOC Veranstaltungscenter bot der Börsentag München 2014 mehr als 150 kleine Konferenzräume als Location an, die ideal für Workshops und Fachvorträge genutzt wurden. Im Rahmen der Präsentation von ING Markets hatte ich die Möglichkeit der Wissensvermittlung in mehreren dieser Vortragsräume. Um welche Themen es sich hier handelte, erfahren Sie nachfolgend. Anbei ein Blick auf das Vortragsprogramm:

 

2014 Börsentag München
2014 Börsentag München Aufsteller

 

Vortrag zum Thema Trading und Psychologie

Neben 60 geladenen Referenten zum Börsentag München 2014 skizzierte ich einen Winkel des Tradings – die Psychologie im Trading. Mein Einblick in das weite Feld der Gedanken und Gefühle beruhte nicht nur auf eigene Erfahrungen, auf die ich seit mehr als 20 Jahren verweisen kann, sondern ebenso auf den Austausch mit Kollegen und Freunden im Bereich der Daytrader auf wallstreet-online.de. Hierbei manifestierte sich im Ablauf mehrerer Stadien über Jahre hinweg die Erkenntnis, dass nicht der Einstieg oder der Ausstieg am Ende den Trader prägt, sondern nur deren Konstanz in der Umsetzung seines Regelwerkes. Fallbeispiele, Hintergründe aus unserem Unterbewusstsein und konkrete Handlungsempfehlungen für die Zukunft wurden von dem Publikum sehr gespannt aufgenommen, so dass alle Vorträge belegt waren. Dabei geht ein Dank direkt an die Organisation bei ING Markets.

 

2014 Börsentag München
2014 Börsentag München Publikum

Premiere war hierbei ein Vortrag mit meinem geschätzten Kollegen und langjährigen Freund Markus Gabel über die Stadien des Tradings und Wege, wie man seine Gefühle überlisten lernt. Vielen Dank an dieser Stelle für die Zusammenarbeit!

Eckdaten und Fazit zum Börsentag München 2014

Knapp 3.000 Besucher verzeichnete der Börsentag München 2014 und wurde damit einmal mehr seinem Ruf als einer der größten Finanzmessen im deutschsprachigen Raum gerecht. Das Wetter war am letzten Märzwochenende in München ein Traum und so kombinierten viele Besucher ihr Interesse an mehr als 50 Vortragsreihen oder dem Besuch bei rund 80 Ausstellern mit einem Ausflug in die Randgebiete der bayrischen Metropole. Mein positiver Eindruck von der Organisation und dem Publikum hat sich zum Börsentag München 2014 wieder einmal bestätigt und gefestigt. So werde ich vermutlich auch zum Börsentag München 2015 wieder erscheinen und freue mich schon jetzt auf den kommenden Austausch.

Bis dahin alles Gute,

Andreas Mueller

(Bernecker1977)