Börsenheld gesucht

Börsenheld gesucht – lautet das Motto eines neuen Börsenspiels. Von Einsteiger bis Profi können hier vom 1. Oktober 2013 bis zum 29. November 2013 eigene Depots geführt werden. Worauf es bei Börsenheld gesucht ankommt und welche Teilnahmebedingungen es gibt, erläutert dieser Artikel

Werde Börsenheld

Das Börsenspiel „Börsenheld“ ist ein Projekt von ING Markets und Finanzen.net und spricht alle Trader und Börsenbegeisterte an. Sehr einfach und individuell kann man hier in direkten Wettstreit treten oder als Gruppe formiert, gegeneinander seine Performance ausbauen. Eine Rangliste zeigt Dir immer an, wie Du zu den anderen Teilnehmern im Vergleich performt hast. Neben dem Gesamtsieg gibt es auch Wochensieger und Tagessieger. DER Börsenheld am Ende des Spieles erhält ein Wertpapierverrechnungskonto in Höhe von 5.000 Euro. Es gibt des weiteren noch Wochenpreise und und und…

 

Logo Börsenheld
Logo Börsenheld

 

Die Spielregeln bei Börsenheld

Bei Börsenheld gibt es sehr einfache und transparente Spielregeln. Jeder potenzielle Börsenheld bekommt 50.000 Euro virtuelles Kapital und kann sich einen Benutzernamen wählen. Nach der ersten Testwoche werden alle Depots auf den Ausgangszustand von 50.000 Euro zurück gesetzt und los geht die richtige Wertung!

Was kann man alles handeln? Von Aktien über ETFS und Hebelzertifikate auf Indizes bis hin zu Rohstoff- und Währungszertifikaten wird eine sehr breite Produktpalette von ING Markets angeboten. Die Kurse sind selbstverständlich Realtime und orientieren sich an den Produkten, die man auch an der Börse Frankfurt (Scoach) traden kann. Ein sehr einfacher Filter unterteilt die Produkte nach einer Auswahl in Listenform in Long und Short, zeigt die jeweilige Hebelwirkung auf den Basiswert an und führt letztlich zur Ordermaske. Dort kann vom Börsenhelden noch die zu handelnde Stückzahl justiert werden. Dabei begrenzt das Börsenspiel einzelne Stückelungen auf 10% des Depotvolumens und legt die Grenze für Hebelprodukte insgesamt auf 20% fest. Aus Risikogesichtspunkten sehr vernünftig. An Orderarten stehen Limit-Order und die Unlimitierte Order zur Auswahl innerhalb der üblichen Handelszeiten von 8.00 bis 22.00 Uhr.

Alle Teilnahmebedingungen und die weiteren Preise finden Sie unter Spielregeln

 

Experten als Börsenheld

Neben allen Teilnehmern fungieren acht Experten als Orientierung, mögliche Benchmark und Unterhaltungselement des Börsenspiels. Diese sind direkt anwählbar und bilden eine eigene Rangliste. Anbei die Kopie:

  • René Wolfram – RealMoney Trade
  • David Pieper – TRADERS Magazin
  • Daniel Saurenz – Feingold Research
  • Jörg Meyer – Traderfox
  • Stephan Feuerstein – Börse Daily
  • Ronald Gehrt – Börse Daily
  • Ingmar Königshofen – Börse Daily
  • und ich

Also melde Dich schnell an und sei dabei im Kampf, ein Börsenheld zu werden – hier geht es zur Anmeldung

 

Viel Freude und Erfolg beim Traden,
Bernecker1977 – Andreas Mueller